Wählen Sie:

Bürgerworte:

Stadtteilprofil Berensch-Arensch

Ländliche Gemütlichkeit an der Nordseeküste

Umgeben von Cuxhavens imposanten Naturlandschaften, dem Weltnaturerbe Wattenmeer und den Cuxhavener Küstenheiden, liegen die bis zu 700 Jahre alten Küstendorfer Arensch, Berensch und Oxstedt geschützt hinter Geestkliff, Nordseedeich, Salzwiesen und Watt.

Daten & Fakten:
Fläche: 5,4 km2
EW: 1.050 Einwohner
Lage: 10 km zur Innenstadt Cuxhaven
2 km zur Nordseeküste
4 km nach Nordholz (MFG 3/Zentrum)
1 km nach „Hamburg-Mitte“ (Küstenabschnitt vor Neuwerk)
Die Küstendörfer bestehen seit 1139 (Oxstedt), 1311 (Berensch), 1333 (Arensch) und wurden 1971/1972 nach Cuxhaven eingemeindet.
 

Wohnen

Solide, auf dem festen Grund der Geest gebaut, waren die Küstendörfer seit Jahrhunderten begehrte Siedlungsgebiete. Heute bieten Bauernhäuser mit Charme in den alten Ortskernen und individuelle Einfamilienhäuser in gewachsenen Nachbarschaften ein ruhiges und idyllisches Zuhause in ländlicher Umgebung mit frischer Nordseeluft. Auch für „gepflegtes Wohnen“ ist gesorgt: eine kleine Seniorenwohnanlage befindet sich im Herzen von Berensch.

Leben

Leben, wo sich die Natur von ihrer schönsten Seite zeigt: Im Umfeld der drei Küstendörfer bieten das weitläufige Rad-, Wander- und Reitwegenetz in Cuxhavens einzigartigem Küstenheidegebiet sowie das Wattenmeer ein Paradies für naturnahe Freizeitaktivitäten und Erholung pur. Wer Kontakt sucht und Gemeinschaft mag, ist in den ausgesprochen engagierten Dorfgemeinschaften an der richtigen Adresse. Hier finden Neuzugezogene schnell Anschluss.

Infrastruktur

In den Küstendörfern befinden sich Bäcker, Gaststätten, Bioladen mit Melkhus, Ferienhof- und Tagungshotel Dünenhof, Pensionen, ein Alten- und Pflegeheim sowie Pflege- und Bringdienste. Im Tourismusverein, im Förderverein Freibad Oxstedt, bei der Freiwilligen Feuerwehr, im Schützen- oder im Sportverein bieten sich vielfältige Mitwirkungsmöglichkeiten. Es bestehen stündliche Bus-/Anrufsammeltaxiverbindungen aus den Dörfern ins Zentrum Cuxhavens.

Bürgerworte:

"Es wohnt sich einfach toll hier. Als Naturmensch genieße ich es, in der Küstenheide auszureiten, mit den Kindern eine Radtour abseits des Verkehrs zu unternehmen oder einfach am Feierabend beim Blick über die Weite des Watts den täglichen Stress zu vergessen. In die Dorfgemeinschaft sind wir sehr schnell aufgenommen worden, als wir seinerzeit hierher gezogen sind. Die Menschen wollen etwas und engagieren sich – sonst gäbe es z.B. das Freibad nicht."

Besonderheiten:

  • Einzigartige Küstenheidelandschaft mit weitläufigem Rad-, Wander- und Reitwegenetz
  • Nähe zum Weltnaturerbe Wattenmeer
  • Bürgerschaftlich getragenes Freibad Oxstedt
  • Küstengolfclub Hohe Lieth